Unsere Deckhengste


Wir besitzen 4 Deckhengste, in den Farben medium fawn, braun, weiß und beige, von ausgewählter Qualität und besonderem, unterschiedlichem Stammbaum. Jeder von ihnen besitzt besondere Eigenschaften, so dass wir für Ihre Stuten den geeigneten Hengst zur Verbesserung der Faser, Körperbau usw. aussuchen können.

 

Unsere Hengste sind der Mittelpunkt unserer Zucht. Deshalb sind wir sehr glücklich 4 Hengste mit bester Erblinie von preisgekrönten Alpakas in unserem Stall zu haben. Unser Schwerpunkt besteht darin die Faser kontinuierlich zu verbessern, aber selbstverständlich steht auch ein korrekter Körperbau  im Vordergrund. Zudem ist uns wichtig, dass unsere Alpakas in der Herde, wie zu uns Menschen gut sozialisiert sind.

 

Für die Gaststuten steht ein eigener Paddock zur Verfügung. Sie können wählen ob Sie Ihre Stute für 4-6 Wochen bei uns stehen zu lassen oder auch nur zur Bedeckung mit der Stute auf unserem Hof vorbei zu kommen. In einigen Fällen fahren wir mit den Hengsten auch zur Stute, dass ist aber nicht die Regel. Die Stuten stehen direkt am Haus, bekommen Mineralfutter und immer frisches Heu. Eine regelmäßige Kontrolle ist gewährleistet. 

 

Preise: 

FTA Chestnut, medium fawn                                         1.200,-€

ADW Te Anau, braun                                                      1.100,- €

ADW Manhattans Giant, weiß                                       1.000,- €

AAF Gold Mighty Quinn, beige                                      1.000,-€

 



FTA Chestnut

Chestnut (06.08.2017)ist ein ganz besonderer Deckhengst. Besonders beeindruckt er mit seinem super soften Vlies, dass man am liebsten nicht mehr loslassen möchte. Mit einer Feinheit von 16.5 Mikron und einem besonders niedrigen SD von nur 3.0 im 2. Vlies erfreut er uns sehr. Sein Vlies ist über den ganze Körper sehr gleichmäßig, glänzend und dicht. Sein Körperbau ist ebenfalls korrekt. Er ist ein sehr umgänglicher Hengst, der einen gewissen schalk im Nacken hat. 
Seine Mutter Fairytale Chelsea  hat in ihrem 4. Vlies immer noch 19.4 Mikron und einen 3.7 SD. Auch ihr Vlies hat ein außergewöhnlich softes handling. Über seine Mutter bringt er die Genetik von Greenstone Mars und Fein Choice Peruvian Ultimo mit.

Chestnut's Vater ist MQ Sunbeam, ein Sohn von AHL TruHighlander, einer der erfolgreichsten Hengste der letzen Jahre in Deutschland. Sunbeam trägt aber nicht nur Truman in seinem Stammbaum, seine Mutter Canchones Sensation ist das erste Fohlen aus der Verpaarung Patagonia Celtic Rising Sun und Lee Darrow Seventh Heaven, welche einer der erfolgreichsten in Australien und Neuseeland ist.

Bei diesem Stammbaum überrascht die Qualität von Chestnut nicht. Er ist das Ergebnis jahrelanger selektiver Zucht.

Chestnut startet im Frühjahr 2020 in seine erste Decksaison und wir freuen und heute schon seine Fohlen 2021 begrüßen zu können.

 

Platzierungen:

3. Platz Alpakashow Ilshofen 2018

2. Platz Alpakashow Alsfeld 2018

2. Platz Alpakashow Alsfeld 2019

 

Faserwerte:

1. Vlies:  16,3 Micron;  SD 3,3;  Mean Curvature 43,7;  0,3 %>30µ

2. Vlies 16,5 Micron; SD 3,0;   Mean Curvature 55,1:  0,3 %>30µ

 


ADW Te Anau

Wir sind sehr glücklich und stolz Besitzer von ADW Te Anau (16.05.2015) zu sein.

Seine Mutter, Honeyfields Alexandria, wurde im November 2014 aus Neuseeland von Alpakas des Westens importiert. Zu dem Zeitpunkt war sie gedeckt von Forestglen Bravo ET.

Te Anaus Eltern sind mehrfach erfolgreich in Neuseeland ausgezeichnet worden. Te Anau selbst konnte in Ilshofen 2016 vor Amanda Vanden Bosch bestehen und bekam einen 2. Platz in der Farbe braun und einen 2. Platz auf der Alpakashow Alsfeld 2017. Auf der Alpakashow Alsfeld 2018 erreichte er den 1. Platz. Te Anau wird zur Zeit mit jedem Jahr besser. Das ist für Alpakas nicht selbstverständlich.

Sein Vlies wog 2018 ganze 4,5 KG. Er hat ein wunderschönes dichtes, feines und glänzendes Vlies mit einem tollen Handle. Zudem besticht er mit seinem perfekten Körperbau und seinem freundlichen Wesen. Te Anau ist der Liebling der Stuten und das weiß er auch. Er ist ein echter Alpaka Macho, das finden auch die Richter auf den Shows und betonen es immer wieder. Wir haben täglich sehr viel Freude an ihm. 

Seine beiden ersten Fohlen sind 2018 zur Welt gekommen. Zwei weiße Hengste die schon jetzt ein wunderschönes, struktuierteres feines Vlies zeigen. In 2019 wurden bei uns ein light fawn farbende Stute und ein medium fawn farbender Hengst bei uns geboren. Auch die Fohlen unserer Kunden sind braun oder fawn. Alle Fohlen sind gesund und haben seinen fröhlichen Charakter geerbt.

Die Stuten, die von Te Anau in 2019 gedeckt wurden, waren alle nach der ersten Deckung tragend

Im Januar 2020 kam unsere AAF Te Anaus Gill zur Welt, eine braune Stute mit dunklem Kopf und Beinen, von einer weißen Stute, die bisher nur rein weiße Fohlen zur Welt gebracht hat. 

 

Platzierungen:

2. Platz Ilshofen 2016

2. Platz Alpakashow Alsfeld 2017

1. Platz Alpakashow Alsfeld 2018

 

Faserwerte:

1. Vlies: Micron 18,2; SD 3,8; Mean Curvature 36,3;  0,4 %>30µ

2. Vlies: Micron 17,7; SD 3,7; Mean Curvature 40,8; 0,6 %>30µ

3. Vlies: Micron 20,8; SD 4,1; Mean Curvature 38,9;  1,5%>30µ

 


ADW Manhattans Giant

ADW Manhattans Giant wurde am 07.06.2015 bei Alpakas des Westens in Windeck/Kohlberg geboren. Seine Mutter ist ADW Giggi und sein Vater MillDuck Manhattan, einer der erfolgreichsten Hengste in Deutschland. Er konnte 36 Champion Titel mit sechs Jahren gewinnen und seine bisherigen Nachkommen erringen ebenfalls Champion Titel. Insofern sind wir guter Hoffnung, dass er einige seiner Qualitäten an Giant vererbt hat. Ginats Mutter, ADW Giggi,  ist vom AZVD mit einer Bronzeprämie im Stutbuch ausgezeichnet worden. Auch ihre Fohlen haben schon etliche Titel bei Shows gewinnen können. ADW Manhattans Giant zeichnet sich durch ein wundervolles Vlies, super Crimp, extreme Dichte und ein beeindruckendes Längenwachstum aus. Bei seiner ersten Show in Ilshofen 2016 wurden genau diese Punkte von der Weltweit anerkannten Richterin Amanda VondenBosch gelobt. Giants Vlies wird mit jedem Jahr schöner und besser.

Leider lässt sich Giant nicht gerne berühren. Drum ist es sehr schwer mit ihm auf Shows zu gehen. Er findet das einfach schrecklich und zeigt das deutlich. Da Giant ansonsten ein sehr friedlicher, sozialer Hengst ist und im Alltag gar keine Probleme macht, haben wir uns entschieden ihn nicht mehr mit zur Show zu nehmen.

2018 sind seine ersten Fohlen zur Welt Welt gekommen, zwei braune Stutfohlen und ein weißer Hengste. In 2019 waren es 1 Hengst in dark fawn und 1 weiße Stute mit einem fawn farbenden hinteren Oberschenkel. Wir freuen uns sehr darüber, dass Giant so gut Farbe vererbt und zulässt. Auch die Qualität seiner Fohlen ist sehr vielversprechend.

 

Platzierungen:

4. Platz Ilshofen 2016

3. Platz Alpakashow Alsfeld 2018

 

Faserwerte:  

1. Vlies: Micron 21,0; SD 3,9; Mean Curvature 50,9 ; 1,1 % > 30µ

2. Vlies: Micron 22,3; SD 3,6;  Mean Curvature 37,8;  2,0 % > 30µ

3. Vlies: Micron 22,8; SD 3,6 SD;  Mean Curvature 42,5; 2,2 % > 30µ

 


AAF Gold Mighty Quinn

AAF Gold Mighty Quinn wurde am 29.04.2017 bei uns geboren. Es war uns sofort klar, dass Quinn ein besonderer Hengst ist.

Er überzeugt durch seine Präsenz und seinem perfekten Köperbau. Was uns besonders an ihm beeindruckt ist sein unglaublich entspanntes und sanftes Gemüt. Das hat er sicher von seinem Vater Waratah Flats Goldsmith geerbter, der sogar beim scheren wiederkaut. Quinns Vater Goldsmith ist der Sohn von Forestglen Seth und Waratah Flats Elite Fashion. Beide Eltern haben „Best of Show“ Titel gewonnen!

Durch seine Mutter ADW Frigirl, eine weiße Color Champion Stute, ist Quinns Großvater mütterlicherseits AH Peruvian Friso, ein Elite Hengst und Sohn vom wohl bekanntesten Hengst Accoyo Amando aus Peru.

Quinns Vlies ist unglaublich dicht, hat einen sehr schön definierten Crimp, gleichmäßig über den ganzen Körper verteilt. Auch sein extrem langes Vlieswachtum beeindruckt und das auch die Richter auf den Shows.

Quinn startet 2020 in seine erste Decksaison und wir sind sehr gespannt auf seine Fohlen, da wir auch ganz besondere Stuten für ihn ausgesucht haben.

 

Platzierungen:

3. Platz Alpakashow Alsfeld 2018

1. Platz Alpakashow Alsfeld 2019

 

Faserwerte: 

1. Vlies: Micron 17,5; SD 3,0; Mean Curvature 45,7; 0,2 % > 30µ

2. Vlies: Micron 22,4; SD 3,4;  Mean Curvature 43,1; 1,5 % > 30µ


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


So findet man uns

Alpakas am Flöthbach

Almuth Becker

Süchtelner Straße 73

47877 Willich-Anrath

info@alpakas-am-floethbach.de