Alpakas aus Leidenschaft, weil sie uns gut tun.



Es sind noch Termine für die Alpakas-Momente, ein Meet & Greet mit den Alpakas auf der Weide im November und Dezember buchbar. 


Der Hofladen hat vor Weihnachten ohne Terminabsprache geöffnet:

 

Samstag, den 20.November 2021 von 11:00 - 14:00

Samstag, den 27.November 2021 von 11:00 - 14:00

Samstag, den 04.Dezember 2021 von 11:00 - 14:00

Samstag, den 11.Dezember 2021 von 11:00 - 14:00

Samstag, den 18.Dezember 2021 von 11:00 - 14:00

 


Wir, die Alpakas am Flöthbach (AAF), haben eine kleine Alpaka Herde am Niederrhein zwischen Düsseldorf und Mönchengladbach.

Damit haben wir einen Traum wahr werden lassen und genießen jede freie Minute mit unseren Alpakas. Wir legen sehr viel Wert auf die gesunde und artgerechte Haltung unserer Tiere. Die Weiden befinden sich direkt am Haus, dadurch haben wir die Alpakas immer im Blick. 

Wir legen viel Wert auf gesunde Alpakas mit kräftigem Körperbau und gutem Vlies (z.B. Dichte, Feinheit, Handel, Glanz, Längenwachstum, Crimp und Gleichmäßigkeit). Unser Ziel ist es, die Faser unserer Tiere stetig zu verbessern. 

 

Die Alpakas werden 1 mal im Jahr, bei uns meistens Ende April, geschoren. Aus dieser besonderen und weichen Wolle lassen wir Strickwolle im Sauerland, Bettdecken in Brandenburg und Seife in Sachsen fertigen. Uns ist es wichtig, dass unsere Produkte nachhaltig, aus sehr guter Qualität und in Deutschland gefertigt werden.

 

Die Produkte im Hofladen stammen zum großen Teil direkt aus Peru. Wir achten auch hier darauf, dass die Fairtrade Richtlinien eingehalten werden. Produziert wird in einem Familienbetrieb in Peru, der Vertrieb der Produkte wird in Konstanz von anderen Familienmitgliedern gesteuert. Wir kennen einen Teil der Mitarbeiter persönlich und wissen wie es den Kollegen in Peru, z.B. in Zeiten von Corona geht. Das ist ein sehr gutes Gefühl.  

 

Wir sind Mitglied in der Alpaka Association Deutschland (AAeV). Alle unsere Tiere sind gechipt und DNA registriert.

    

Almuth Becker

Danke an Laura Westermann Photographie für die Bilder


Auch die WDR Lokalzeit war im Sommer 2017 bei uns und zeigt wie es uns mit den Alpakas geht.


Hier geht es zum Hofladen Online:



Sollten Sie Fragen haben,

bitte schreiben Sie uns.

Ich beantworte ALLE Anfragen, bitte schauen Sie in Ihren Spam Ordner (nicht immer auf dem Handy vorhanden), sollten Sie keine Mail von mir bekommen. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.